Datenschutzerklärung

Rechtsgrundlage für unsere Datenschutzerklärung ist die Datenschutzgrundverordnung sowie das Bundesdatenschutzgesetz in neuester Fassung.

Verantwortlichkeit

Verantwortlich für den Datenschutz: Heyung Meyer, Triftstr. 10, 13127 Berlin, Telefon: +49 (0) 30 200 91 370, Email: diebtl@email.de

Zweck der Datenverarbeitung

Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten (insbesondere Kommunikationsdaten) erfolgt im Rahmen der Auftragsbearbeitung und -erfüllung, sowie den damit verbundenen Pflichten.

Web-Auftritt

Der Besuch unserer Webseite erfordert keine Angabe von personenbezogenen Daten. Es findet ausschließlich die automatisierte und technisch notwendige Datenerfassung zur Bereitstellung der Internetseite statt (temporäre Speicherung von Daten, die Ihr Browser an unsere Server übermittelt, in den Logfiles). Wir verwenden keine Systeme zur Speicherung Ihres Nutzungsverhaltens, keine Cookies und es wird keine Vorratsdatenspeicherung betrieben.

Kontaktformular

Sollten Sie mit uns über das Kontaktformular in Verbindung treten, verwenden wir Ihre Daten ausschließlich zur Klärung Ihres Anliegens. Alle uns übermittelten Kontaktdaten werden nur solange unter Beachtung der geltenden Datenschutzregelungen gespeichert wie es für die Nutzung zur Kommunikation und/oder für die Auftragsbearbeitung notwendig ist. Alle Angaben sind freiwillig und eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, oder nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Speicherdauer/Löschung personenbezogener Daten

Sobald der Zweck der Speicherung entfällt, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten. Darüber hinaus kann eine Speicherung erfolgen, wenn dies durch Verordnungen, Gesetze oder sonstige Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen ist (z. B. Daten, die aus steuer- oder handelsrechtlichem Grund einer Aufbewahrungsfrist unterliegen).

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Auskunft über Art, Zweck und Umfang Ihrer personenbezogenen gespeicherten Daten von uns zu erhalten, sowie das Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung. Außerdem haben Sie jederzeit das Recht Ihre Einwilligung in die Verarbeitung zu widerrufen.

Stand 05/2018